Familien-Samstag

Zum Mittag hatten wir meine Eltern eingeladen und Vio zauberte uns Schweinemedallions, mit Champignons und Reis. DIe Begnung zwischen Hund und Katzen verlief erwartungsgemäß und mehr als freudiges Wedeln auf der einen Seite und Fauchen auf der anderen gab es am Ende nicht. Tamy nahm dies zur Kenntnis und blieb weitestgehend auf Abstand zu den Katzen.
Zum Kaffeetrinken fuhren ich dann mit meinen Eltern zu meinem Bruder und es gab den von meiner Mutter selbstgebackenen Pflaumenkuchen [1]. Nach einer Weile fuhren die Eltern nach Hause, ich holte Vio und den von ihr zubereiteten Taco-Salat ab um wieder einmal mit meinem Bruder zu grillen. Auch wenn das Wetter heute schön war, bedeckt und regnerisch, so macht es auf dem Balkon dennoch immer Spaß.

[1] Backtag bei der Blogoma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.