Tutorial: Zeitrafferfilme aus Fotos erstellen

Um Zeitrafferfilme aus Fotos zu erstellen braucht man genügend Einzelbilder. So etwas kann man z.B. mit einer Digitalkamera machen, welche einen bestimmten Blickwinkel mit einem festen Zeitabstand immer wieder fotografiert.

Nachdem man die durchnummerierten Fotos auf den Computer kopiert hat, nimmt man das Programm VirtualDubMod 1.5.10.2 [1] zur Hilfe.
Nach dem Runterladen der ZIP Datei, muß man es in ein Verzeichnes seiner Wahl entpacken und kann dann die VirtualDubMod.exe aufrufen. Eine Installation ist nicht nötig.
Jetzt kanns losgehen:
{zrtut} leeres Programmfenster

Nun klickt man auf File -> Open video file …
{zrtut} Film öffnen

und wählt bei der Fotoserie das erste Bild aus und klickt ok:
{zrtut} Datei auswählen

Das Programm reiht selbständig alle Fotos aneinander und präsentiert dann folgendes:
{zrtut} Vorschaufenster

Nun stellen wir über Video – Frame Rate … die gewünschten Einzelbilder pro Sekunde (fps) ein:
{zrtut} FPS-Einstellungen auswählen

hier heißt es ausprobieren, man aktiviert den Punkt bei Change to und trägt einen Wert, z.B. 15, ein und klickt ok:
{zrtut} FPS einstellen

Nun kann man den Film mit den Tasten in der unteren Reihen abspielen:
Kontrolltasten
>I spielt nur die linke Seite ab
>O spielt auf beiden Seiten ab
|<< spult man an den Anfang des Films …

Ist der Film zu schnell oder zu langsam, so sollte man die FPS-Einstellungen verändern.
Ist der Film wie man es sich vorstellt, gehts ans Speichern mit File -> Save As …
{zrtut} Film speichern

Speicherort und Name auswählen und ok klicken:
{zrtut} Name eingeben

Der Film wird dann erstellt:
{zrtut} Film wird erstellt
Dies kann, je nach Anzahl der Fotos, einige Zeit dauern. Danach kann man sich das fertige AVI im Player seiner Wahl anschauen.

Beispiele gibt es hier:
126h in 2:30min
Blitzschnell

Übrigens, natürlich kann man mit diesen Schritten auch Animationsfilme bzw. StopMotion-Filme erstellen.

[1] VirtualDubMod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.