Tutorial: Firefox: Suchergebnisse in neuem Tab

Wer den Webbrowser Firefox benutzt, wird sicherlich häufiger auch das Suchfeld oben rechts verwenden. Ein kleiner Nachteil dabei ist jedoch, dass die Suchergebnisse immer im aktiven Tab erscheinen und die aktuelle Seite, die man sich gerade ansieht und zu der man eventuell. weitere Informationen sucht, verschwindet. Entweder man macht also vor der Suche ein neues Fenster oder Tab auf oder man ändert eine Kleinigkeit im ‘Inneren’ des Firefox, damit die Suchergebnisse sich automatisch in einem Tab öffnen.

Also los gehts:
zunächst gibt man in der Adresszeile des Firefox about:config und drückt Enter, nun sieht man folgendes:
{fftut} interne Firefox-Konfiguration

im Feld Filter tippt man folgendes ein: browser.search.openintab und damit wird dann nur noch dieser Eintrag angzeigt:
{fftut} Filter: browser.search.openintab

auf diesen Eintrag klickt man einfach doppelt mit der linken Maustaste und der Eintrag ändert seinen Wert von false auf true und seinen Status auf ‘vom Benutzer’:
{fftut} Eintrag geändert

Theoretisch sollte die Änderung sofort in Kraft treten, aber zur Sicherheit schließt man den Firefox einfach und startet ihn erneut.
Nun sollten alle Suchen, die über das Suchfeld oben rechts getätigt werden, sich in einem neuen Tab öffnen, sofern im aktiven Tab eine Webseite angezeigt wird.

Wer das Plugin TabMixPlus verwendet wird keine Veränderung wahrnehmen, da mit Hilfe dieses Plugins das Verhalten des Suchfeldes beeinflusst werden kann.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.