einfach nur Freitag

Am Vormittag rief ich bei meiner Ex-Chefin an, um nochmals die Bescheinigung für das Probearbeiten einzufordern. Da sie jedoch mit meiner Begründung für anderweitige Termine immer noch nicht einverstanden war, verweigerte sie mir die Bestätigung und legte mit der Forderung nach einer anderen Begründung auf.
So war der Vormittag für mich wieder gelaufen. 👿

Am Nachmittag fuhr ich mit meiner Mutter zum Eastgate und gemeinsam schlenderten wir dann die Marzahner Promenade entlang, um auch mal wieder auf andere Gedanken zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Arbeit, Freizeit
ein Satz mit X

Zunächst begann der Arbeitstag normal, indem ich einem Kollegen Ex-Kollegen dabei half Kaufhausvitrinen versandfertig zu verpacken. Gegen halb 12 kam...

der erste Tag Probearbeiten

Ja, da bin ich heute morgen zur (hoffentlich) neuen Arbeit so richtig Oldskool mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren, hat mir...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de