Die CB rollt wieder

Auch wenn schon der zweite März ist und ja gestern eigentlich die ‘Saison’ angefangen hatte, hab ich erst heute die Honda ausm Winterschlaf geweckt. Es war ja auch nicht so notwendig, da ich ja schon mit der DT unterwegs gewesen bin.
Gestern hab ich also nochmal schnell die Batterie ausgebaut und über Nacht ans Ladegerät gehangen. Die Kette neu gefettet und den Staub abgeputzt.
Heute Mittag wars dann soweit, Batterie rein und Mopped aus der Garage raus. Ein wenig Choke, Zündung an und Starter gedrückt. Nach dem 3. Versuch sprang sie dann auch an und lief fröhlich vor sich hin. Choke raus, kurz am Hahn gedreht und gut wars.
Also Klamotten angezogen und auf zur ersten Fahrt im neuen Jahr. Ich bin immer wieder erstaunt wie gut es nach so einer langen Auszeit mit dem alten Hobel geht und es war eine wahre Freude damit über die Landstraßen zu gleiten. Und im Vergleich zur DT auch wesentlich angenehmer :mrgreen:.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.