‘Hoch zu Roß’

Da unser Auto zum Check-Up inner Werkstatt is und mein Mopped erst ab März fahren darf, hab ich mir vom Kumpel dessen Yamaha DT 125 R ausgeliehen.
Bei ihm steht sie eh nur in der Garage und das merkt man ihr auch an. Ein wenig staubig, unwillig beim Ankicken und über Geschwindigkeit brauch man auch net reden. Für ne Offene fährt sie im Moment noch als wär ne Drossel drin. Aber mit der Zeit gibt sich das auch wieder.
Das Wetter is hier ja seit gestern auch perfekt zum Moppedfahren, Sonnenschein und 10-12°C langen allemal :mrgreen:.
Mal schauen wie das Wetter in den nächsten Tagen noch so wird, damit sich das auch noch richtig für den Februar lohnt damit zu fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.