Was tun bei der Hitze …

und es draußen ab und an regnet? Ganz einfach, man geht in ein klimatisiertes Kino :D.
So sind wir gestern recht spontan zu “Hui Buh” gegangen. Da ich die Hörspiele und Bücher nicht kannte, hatte ich also auch keine Erwartungen. Nur vom Trailer und der Besetzung angezogen, wollte ich also den Film sehen.
So wurden wir dann 102 Minuten lang köstlich unterhalten und haben Tränen gelacht. Ich kann den Film guten Gewissens jedem weiterempfehlen, der solch lockere Unterhaltung mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Freizeit
Zurück aus Berlin

So, die Tage sind mal wieder wie im Fluge vergangen. Am Samstag Nachmittag sind wir einen Bekannten besuchen gegangen. Man...

Planschen und “Ab durch die Hecke”

Gestern Vormittag sind wir mit Hund Tamy an den Biesdorfer See gefahren um Baden zu gehen. Die Sonne schien schon...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de