a bit of a yawn.

Mir’s total langweilig. Hatte ich das schon erwähnt?

Diese plödäää WM geht mir sowat von aufn Senkel, überall wo man hinkuckt: WM-Berichte, WM-Spiele, WM-Merchandising, WM-Whatever… wääähääää!
Un auf meinem Lieblings-Ausweich-Sender Premiere kümmt och so irgendwie grad überhaupt nix, was mich irgendwie vom Hocker reißen würd.

Die stecken doch alle unter einer Decke, dat sachsch ma so. Aber wenn die meinen, damit könnten die mich dazu zwingen, so en langweiliges Spiel zu kuckn, mich, wo ich bei Fußball fast sofort einpenn, wo ich dat Fußball sowat von bescheuert find… dann hamm die sich aber sowat von geschnitten hamm die sich! Nää nää…

lazy day.

Wat soll man mit so nem Tach anfangen?

Gestern war bei uns hier Feiertag (Fronleichnam), meine Omma und mein Dad hatten gestern Geburtstag, alles in allem eben ein Tag zum Faulenzen, voll fressen und sich’s gut gehen lassen…

Nur heut is eigentlich ein stinknormaler Freitag, ein Tag, an dem man normalerweise arbeiten müßte. Okee, mein armer Angetrauter muss heute Mittag für ca. 5 Stunden ran, aber ich hock hier und hab mal wieder überhaupt keine Einfälle (joah jut… ich müßt ma noch die Abrechnung für April und Mai machen) und noch weniger Lust.
(Haus-)Arbeit wär ja eigentlich och noch genuch da… die Küche sieht aus wie Zau, das Bad müßte mal wieder geputzt werden, der Meeri-Stall braucht frische Einstreu, die Hasenklos wollen och heut noch ausgetauscht werden… aber dafür lass ich mir nochn bissel Zeit, bei der Hitze. *hust*

nützliche FF-Erweiterung

Ab und an schau ich mal bei den Erweiterungen für Firefox und Thunderbird nach und heute entdeckte ich ein interessantes Tool für Blogger.
Die Erweiterung nennt sich ‘Performance’ [1] und bietet die Möglichkeit direkt neue Beiträge in den eigenen Blog zu schreiben ohne sich in den Blog-Administrationsbereich einloggen zu müssen.
So kann man in der Statuszeile des Firefox einfach auf das Icon der Erweiterung klicken, es öffnet sich ein Texteingabefenster, welches noch Platz für die aktuelle Website läßt. So kann man einen neuen Beitrag schreiben und gleichzeitig noch weitersurfen, ohne den eigenen Text aus den Augen zu verlieren.
Die Erweiterung unterstützt einige Bloghoster und selbstgehostete Blogs, darunter auch WordPress. Daneben bietet sie noch einige Zusatzfunktionen.

vio goes cs.

Au wei… ich kann Euch sagen, des is was! Erstma wurschdel ich mich seit Tagen durch FAQs, Erklärungen und all so nen Kram (hab immer noch keen wirklichen Plan von den ganzen Waffen ), geb mir redlich Mühe, die ganzen Tasta-Belegungen nich innerhalb drei Sekunden wieder zu vergessen (irgendwie liebäugel ich auch immer mit der Funzel-Taste… ich mag halt Licht und mach gern auf mich aufmerksam ), kauf mir komischerweise aber trotzdem meistens immer die falsche Ausrüstung (nuja, so langsam lern ich’s ), versuchs erst mal ganz gedieschen mit Robots und gestern quasi dat erste Mal Massenmassaker mit sozusagen Real-Playern auf fy_pool_day.

summer-time.

Booooaaaah!

Nu isser wohl da. Der von allen (allen?) langersehnte Sommer. Und ich schwitz mir wieder nen Arsch ab.
Ich frag mich mal wieder – wie jeden Sommer – welche Idioten sich freiwillig in diese pralle Hitze fletzen, auch noch der ein oder anderen Freizeitaktivität nachgehen (öhm… Joggen? ) und sich dann wundern, wenn se nem Herzkasper nahe sind/en Blackout haben.
Mal ehrlich, die sind doch alle:

Mir hat’s schon gereicht, gestern ca. zwei Stunden mitm Motorrad (okee, natürlich mit entsprechenden Klamotten an) unterwegs zu sein, danach konnt ich die Sachen erst ma fast auswringen.

Blogverzeichnis Bloggerei.de