Windows 2000 vs. Windows XP

Heute hatte ich mir vorgenommen mein System nun doch auf Windows XP umzustellen. Auch wenn für die Anwendungen, die ich benutze, der Vorteil XP zu nutzen, sehr gering ist, wollte ich es dennoch probieren, zumal eben auch der Support für Windows 2000 ja nicht mehr wirklich vorhanden ist.
So sicherte ich zunächst mit Paragon Drive Backup mein aktuelles System um im Notfall wieder alles auf den Ausgangszustand zurückzusetzen. Drive Backup erledigte diese Aufgabe in sehr kurzer Zeit und so legte ich die Windows XP-CD und wählte die Update-Funktion.
Die Installation, inkl. diverser Neustarts ging ohne Probleme von statten. Jedoch nach Abschluß der Installtion und dem ersten Start von Windows XP passierte nicht das gewünschte und jedesmal, am Anfang des Bootvorgangs, startete der Rechner neu.
Der Abgesicherte Modus brachte hier ebenfalls keine Änderung, da hier das gleiche Phänomen auftrat.
Auch die Reparaturkonsole der WinXP-CD half nicht bei der Problemlösung.
So legte ich die Boot-CD der Backup-Software wieder ein und spielte das Backup zurück um wieder mit dem guten alten und vor allem funktionierenden Windows 2000 zu arbeiten.

Vermutlich würde eine komplette Neuinstallation von XP funktionieren, aber da die Vorteile für mich zu gering sind und der Aufwand dafür zu groß, werde ich es wieder so belassen.
Eigentlich sollte man ja auch davon ausgehen, dass ein Update von Win2k auf WinXP ohne Probleme funktionieren sollte, aber da habe ich wohl ganz vergessen, dass das Betriebssystem eben von Microsoft ist :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.