Eigenbau-Käfig der Zweite, Teil 2 ;)

Heute gings also weiter, die Fahrt zum Baumarkt stand an um das restliche Baumaterial zu besorgen. Die meisten Dinge waren schnell gefunden, der Zuschnitt für die Rückwände wurde auch flott durchgeführt. So konnten wir mit vollgeladenem Auto wieder heim fahren.
Morgen werden wir uns also dann ans Bauen machen und wenn alles gut läuft, sollte es diesmal nicht so lange dauern wie beim Kaninchenkäfig :mrgreen:.

Ein Tierarztbesuch

Zora wollte gesten Abend nichts essen und hat sich auch fast nur verkrochen, da macht man sich natürlich gleich Sorgen. Meine Frau hat diverses angeboten, aber sie wollte einfach nicht. Die anderen 3 haben genüßlich das Gemüse gemümmelt, aber Zora machte keine Anstalten. Später hat sie dann einen Apfelpellet gegessen und gegen 0Uhr auch ein paar Böllas. Sie bekam etwas Fencheltee, da wir vermuteteten, dass es wohl an der Verdauung liegen könnte. Gegen 2 Uhr hat sie dann doch noch 3 Halme Heu gefressen, dennoch wollten wir den Tierarzt konsultieren.
Heute morgen war sie wieder fitter, sie saß im Heu und fraß genüßlich. Trotzdem haben wir sie und Pebbles “eingepackt” und sind zur TÄ gefahren.
Die TÄ fühlte am Bauch und Darmtrakt, konnte jedoch nichts feststellen. Ein Zahnproblem konnte ausgeschlossen werden, da Zora ja wieder fraß. Einzige Vermutung wäre da noch eine Blasenentzündung, da die Blase nicht voll war und zum genauen Befund eine Urinprobe gebraucht wird, konnte man das erstmal nicht untersuchen.
So sollen wir sie einige Tage beobachten und bekamen noch ein homöopathische Medikament mit.

“Spielzeug” für meine Frau

Durch die Tiere bleibt es nicht aus, dass häufig gesaugt werden muß. Ein Beutelsauger macht hier nicht lange mit und die Beutel sind auch nicht billig heutzutage, ein günstiger Zyklonensauger streikt auch nach einigen Einsätzen wenn er Heureste aufsaugen muß. Nach diesen Erfahrungen hat sich meine Frau vor ein paar Tage dazu entschlossen in einen Dyson DC 08 T Animalpro zu investieren, da dieser auch von anderen Tierhaltern als sehr Empfehlenswert eingestuft wird.
Nun denn, jetzt ist er da und kann heute auch gleich sein ganzes Können zeigen.

Eigenbau-Käfig der Zweite

Für die Meeris wollten wir ja schon seit einiger Zeit nen eigenen Kafig, damit diese eben selbständig in den Freilauf können und wieder zurück *g*.
So sind wir heute also mal wieder zum IKEA gefahren und haben schonmal die benötigten Teile für das Regal gekauft, welches dann zum Käfig umgebaut wird. Natürlich haben wir noch anderen Krimskrams gekauft, wenn man schonmal da ist :mrgreen:.
Aufm Rückweg sind wir dann noch ins Subways gegangen um uns unser Abendessen zu holen.
In den nächsten Tagen steht dann der Weg in den Baumarkt an um Schrauben, Winkel, etwas Holz, Lack, Käfigdraht usw. noch zu besorgen.
Dann kann der Bau losgehen, diesmal wird es sicher schneller gehen, da wir ja nun schon Erfahrung damit haben. Also müssen die 3 Kleinen nicht mehr lange im Obergeschoß der Kaninchen wohnen.

Umbauarbeiten

Letztes Jahr haben wir schon geplant unser ‘Büro’ effizienter zu gestalten *g*. Sprich, einfach kürzere Wege zwischen Arbeitsplatz und Arbeitsmaterial schaffen.
Nun, heute Abend haben wir es dann doch angepackt und es auch recht schnell hinter uns gebracht. Diese Gelegenheit wurde natürlich auch zum Aussortieren von nicht mehr gebrauchten Dingen, wie Bücher und CDs genutzt. Da sammelte sich viel an und nun ist wesentlich mehr Platz als vorher vorhanden :mrgreen:.
Einige Kleinigkeiten sind zwar noch zu tun, aber das machen wir dann morgen.

mal was helfen, Teil 2

Heute nochmal schnell hin für kleine Nacharbeiten. Leider wollte unser Auto nicht, die Batterie war nach ca 3,5 Wochen Nichtbenutzung leer :neutral:, also lieh ich mir das Auto der Schwiegereltern.
Die PC-Probleme waren auch schnell in den Griff zu bekommen. Die Anschlußeinstellungen des Druckers stimmten nicht und mußten geändert werden um drucken zu können. Den Internetzugang konnte ich dank neue Zugangsdaten auch zum laufen bringen.
Ich lieh mir noch ein Auto-Batterieladegerät und konnte so nach nur 1Stunde wieder nach Hause fahren.

Blogverzeichnis Bloggerei.de