die letzten 2 Tage

Am Mittwoch machten wir nicht viel, am Vorabend kam nochmal mein Bruder, damit wir kurz was an seiner Freisprechanlage noch einstellen konnten und fuhren danach gemeinsam mit der Mama nach Polen. Tanken, etwas einkaufen und halt während der Fahrt einfach unterhalten.
Der Donnerstag war für die Heimreise vorgesehen, so packte ich meinen Kram zusammen und nach dem Frühstück, ca 9:30Uhr, gingen meine Eltern und ich runter um das Mopped zu beladen. Ich vertaute und verzurrte alles gut, verabschiedete mich und fuhr Richtung Heimat. Das Wetter war nahezu durchgehend gut, ab und an viel Sonne, aber auch kurzzeitig bei Eisenach auch etwas Regen, da machte sich die neue Kombi gleich bezahlt :mrgreen:.
Nach einigen Zwischenstops und etwas Stop’n’Go-Verkehr kam ich gegen 18:30Uhr zu Hause an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.