unser Eigenbau-Kafig ist fertig

Letzte Woche haben wir uns vorgenommen, dass wir das Projekt endlich am Samstag fertig stellen.
So haben wir uns gestern gegen 16Uhr dann ans Werk gemacht, alle Teile vom Balkon herein geholt und nach und nach aufgebaut. Auf die Rückwände haben wir also doch verzichtet und dies ebenfalls mit Draht bespannt. Um ein nach hinten herunterfallen von Streu o.ä. entschlossen wir uns dies nochmals mit Pappe zu “sichern”. Der Draht hindert die Kaninchen ja genug um an der Pappe zu nagen.
Gegen 22:30 waren wir dann endlich fertig, das Tackern, Bohren und Hämmern nahm ein Ende und endlich stand der Käfig.
Durch den Meerschweinzuwachs, wurde er etwas anders gestaltet als zu Anfangs geplant. So ist die oberste Etage nun für die Meerschweine reserviert, die unteren versetzten Etagen können die 4 Kaninchen für sich un Anspruch nehmen.
Es hat zwar eine Weile gedauert bis die 4 kapiert haben, dass man ganz rauf kann, aber nun nutzen sie den Käfig und wollten heute morgen fast gar nicht raus in Freilauf.
Die Meeri-Etage bleibt noch frei, bis die 2 Damen in 4 Wochen da sind, dann ziehen alle 3 gemeinsam dort oben ein, so gibt es keine Revierstreitigkeiten.
Aber nun genug geschrieben, hier sind die Bilder:

kafig1.JPG kafig2.JPG kafig3.JPG kafig4.JPG kafig5.JPG kafig6.JPG kafig7.JPG kafig8.JPG

3 Kommentare

  • Hallo,
    Mächtig gewaltig, der Käfig, statt Kleider- ein Hasemuckelchen- Schrank, dazu noch schön transparent. Sieht ja wirklich einladend aus.
    Da habt Ihr ja ein sehr schönes Heim für Eure Tierchen gebastelt. Alle Achtung!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, wünscht Brigitte

    AntwortenAntworten
  • Na sowas, ich hatte gestern auch die Absicht einen Text mit “maechtig gewaltig” angefangen und durch dies und das erweitert zu schreiben, danach kam anstelle des normalen Weiterleitens eine Meldung, als wenn ich einen Spam haette senden wollen, was ich jedoch nicht verstand, auch eine spaetere Nachschau erbrachte keine Erkenntnisse, wo denn mein Kommentar geblieben ist, nun bin ich neugierig, was nun passiert.
    Gruss
    Wolf

    AntwortenAntworten
  • Max

    ich hab gestern mal mein WordPress upgedatet und bei der Gelegenheit auch das neue Spam Karma 2 installiert, das alte hatte leider nicht mehr so gut gearbeitet, so dass es eben zu dieser Fehlermeldung kam. im Übrigen ist eigentlich auch die Angabe der Email-Adresse Pflicht, evtl hat er Dich daher als Spammer eingeordnet, da Du dies nicht eingetragen hattest.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.