Wieder-Einzug ins Schlafzimmer

Gestern Nacht so gegen 1Uhr hab ich mal ganz spontan entschlossen, dass wir wieder ins Schlafzimmer ziehen :mrgreen:.
Gesagt getan, also Bettzeugs geholt, Bett neu bezogen und dann ab inne Kiste. Vorm Einschlafen endlich mal wieder noch etwas fernsehen *g*. Die Nacht war leider nicht ganz so ruhig, Lolek hat die ganze Nacht die Zora gescheucht und wollte bei ihr rauf, sie hat immer nur gebrummt und und gefiept und hat ihn einfach net rangelassen.
Am frühen morgen durften sie auch wieder raus ausm Käfig und sind dann auch fröhlich immer übers bett gehoppelt, ohne Rücksicht auf Verluste, wie haben wir das vermisst.
Ansonsten scheinen sie sich aber zu benehmen, es liegen auch nimmer so viele Köddels rum. Man könnte fast denken, dass es nun fast vorbei ist mit dem Stress, aber eben nur fast. Bolek ist immernoch sehr schreckhaft und Pebbles zwickt ihn an und ab noch.

Nun denn, gut Ding will Weile haben.

3 Kommentare

  • Karin

    …dass wir wieder ins Schlafzimmer ziehen, schreibst Du!
    Du und die Katzen? 🙂
    Du Deine Frau?
    Ich bin gar nicht neugierig, wenn ich alles Weiß!!! :-))))
    Grüssileins vom Niederrhein..

    AntwortenAntworten
  • Karin

    sorry…weiß…

    AntwortenAntworten
  • Max

    meine Frau und ich natürlich ;). Die 4 Hasen hatten ja das Schlafzimmer einige Wochen für sich allein zur Vergesellschaftung. Die Katzen dürfen da gar nicht rein *g*.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.