ein Nachmittag im Holiday Park

Heut stand ein Besuch im Holiday Park in Hassloch an. Die Fahrt dorhin dauerte knapp 1h 30min und ging auch recht flott.
Am meisten gespannt waren wir auf die “weltbeste” Achterbahn, der Expedition GeForce. Und tatsächlich, die Bahn ist wirklich ein Kracher, 62Meter hoch und 82° steiles Gefälle sind spektakulär und beschleunigen den Zug auf 120km/h, dazu kommen noch 7 Air Times und die maximalen 4,5G die einen in den Sitz pressen.
Natürlich nutzen wir auch die anderenAttraktionen, wie die den Donnerfluss, die Teufelsfässer, den Bounty Tower, Schloss Flakenstein, den Superwirbel (diese Achterbahn war jedoch etwas langweilig) und zum Abschluss natürlich den 70m hohen Free Fall Tower.
Der Free Fall war zwar interessant, jedoch nicht ganz so berauschen wie der Space Shot im Walibi Lorraine.
Dennoch war der Tag im Park sehr lustig.
Auf dem Rückweg machten wir noch in Kaiserslautern beim Subways halt und fuhren dann gemächlich zurück nach Hause.

2 Kommentare

  • Super, leider auch die Preise, aber habt Ihr auch vor zur Burgruine Lichtenbergn zu fahren, wo wir damals zusammen waren? Das waere doch auch etwas fuer die Lichtenberger Gaeste, der Blich von dem Turm rund ins Land und die Gegend.
    Also weiter so und nutzt die Zeit aus.
    LG und 73 de Wolf

    AntwortenAntworten
  • Max

    Also auf der Burg waren wir schon beim letzten Besuch, das müßte die Mama eigentlich auch noch wissen. Aber auch heute haben wir uns wieder etwas vorgenommen.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.