ein Tag danach

Tja, also wir haben die Nacht im Gästezimmer verbracht, wollten das Risiko nicht eingehen, dass einem Nachts Mörderkrallen durchs Gesicht gezogen werden und einfach mal ruhig schlafen.
Zu hören war zwar ein wenig was, aber am nächsten Morgen sah die Situation fast genauso aus wie gestern, nur noch mehr Fell und noch mehr Köttels.
Die Pebbles war auch immernoch eine Etage höher als die anderen 3 Racker, is schon nen Feigling, auch wennse gestern mal kurz dem Bolek gezeigt hat wo es langgeht, aber an die Zora traut sie sich wohl net so ran.
Mal schauen wie lange das noch so geht, im ungünstigsten Fall mehrere Wochen, aber vielleicht reißen sich mal alle zusammen und packen das in 5 Tagen 😐

Ein Kommentar

  • Vio

    *hust* Die Pebbles hatt sich doch gestern och schon mit der Zora angelegt…
    Aber is halt en Mimöschen, die Kleene. 😀

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.