es ist endlich vollbracht

Jo,

heut gabs nochn Versuch auf der Base.
Also wie üblich draußen ne dreiviertel Stunde warten. Aber dann waren die Papiere komplett und es ging rein zum Ausweis machen. Dort ists wohl auch immer sehr voll und so konnte ich nach Anmeldung nochmal ca ne Stunde warten bis endlich n schreckliches Foto von mir gemacht wurde und Fingerabdrücke (nur die Zeigerfinger) genommen wurden. Jaaa, jetzt bin ich so richtig registriert :neutral:. Naja, aber der Ausweis is nur vorläufig für 3 Monate, danach muß ich nochma hin und ne Stunde warten, dann gibts nen neuen, der länger gültig is.

baseidcard.jpg

Auf jedenfall wars dennoch interessant auf der Base und das ganze mal von Nahem zu sehen. Bei Gelegenheit, also wenn ich mal was zustelle, dann geh ich auch mal in den Burger King, dort solls ja billiger sein, besser schmecken und mehr geben.
Im übrigen scheint die Verteilung der Zugangsberechtigungen nach dem Würfelprinzip gemacht zu werden. Ich darf auf alle Stützpunkte im Raum KL von Mo-So 0-24Uhr. Andere Fahrer dürfen nur auf die Base, oder nur von 6-22Uhr, is schon recht merkwürdig. Und dann darf auch net bei jeder bei jeder Force Protection Condition rein. Ich darf bis Charlie noch rein.

Ein Kommentar

  • Da passt ja das deutsche Sprichwort, was der damalige sowjetische Botschafter in der DDR Abrassimow verwandte: “Was lange waehrt, wird gut!” Dieser war ja bekannt dafuer, deutsche Sprichwoerter bei passender und sicher auch unpassender Gelegenheit von sich zu geben.
    Bis dann mal wieder
    beste Gruesse
    und 73 de Wolf

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.