Uff!

Mann, nu habsch aber erstma ne Runde Refleschiern verdient! :bg:

Heut mittach erstma en bisserl gearbeitet, dann mußten wir ja mal -endlich- mit Pebbles ma wieder zum Onkel Tierdoktor wegens nochma Köddelprobe abgeben für Untersuchung auf eklige Würmers und natürlich, desweche hamm mer se jo ach mitgenumm, der alljährlichen Impfung.
Aufm Weg zum Tierarzt is mir dann schonma eingefallen, dass ich die oben schon erwähnte Köddelprobe zu Haus vergessen hab… *stöhn* Naja, vielleicht macht se mir ja noch aufm Weg zum Tierarzt den Gefallen. Hat se aber nich. *hmpf* Okee, Onkelchen meinte, ich könnts auch in den Briefkasten werfen… 😳 Höh? Naja… so ne Köddelprobe im Briefkasten kommt bestimmt auch janz jut.. 🙄 😛
Achja: Mann, hat die Pebbles gesabbert! Die war ja sowas von uffgerecht, die kleine arme Maus. 🙁 Und das heutige Wetter hat vermutlich noch einiges dazugegeben, weil: war ja ziemlich warm, besonders im Auddo.
Sie is nochma rundumgecheckt worden (was ein Wort 🙄 :bg:), die Bißwunden von Zora hab ich nochma begutachten lassen, wären aber gut am verheilen (wasn Glück) und dat Auge scheint auch wieder okay zu sein.
Also: Impfung. Hat se auch prima über sich ergeben lassen, meine Süße *stolzbin*
Nachdem dann alles rum war und ich se wieder in ihr Transportböxchen gesetzt hab, hat sie ihrem Unmut auch gleich mal Luft gemacht und mußt dann halt doch mal klopfen mitm Hinterpfötchen. :bg: So isse, meine kleene süße Pebbles.

Zu Hause angekommen, mußt ich auch gleich noch den Käfig putzen, war ja heut auch mal wieder Zeit. Bei dem Wetter macht das aber auch irgendwie nich wirklich Spaß, da schwitzt man ja schon beim bloßen Gedanken dran, das zusammengebaute Gitter vom Käfig abheben zu müssen… *stöhn* Nojoooor, habsch auch allet hinter mich gebracht und dann noch das Beste: ich mußt meiner Mom wieder beim Altpapier-GelberSack-Dosen-usw. sortieren helfen, weil dasselbige morgen wieder mal abgeholt wird. Da habsch auch nie Lust drauf. Willsch auch nie machen. Krieschd man immer so Kreuzweh von. Aber wenn man mal dabei is (wie bei so vielem), dann geht’s doch relativ flott, wenn man nich gerade türmchenweise Kartons zum noch Zerlegen rumliegen hat. 🙄

Dann! Hätt ich ja -oh Graus- fast meine beiden Schnuckels draussen vergessen. 😮 Bin ich da noch rausgeflitzt, bewaffnet mit Heutüte und Pelletsdose, draussen mir dann ma wieder eingefallen, dass ich was vergessen hab: die Zeckenzange! Bäh, menno… Nuja, also erstma Heu und so wieder im Stall verteilt, Bolek beim Rausspringen gehindert, Wasserflasche geschnappt und wieder rein, erstma frisches Wasser einfüllen. Dann ruff innen ersten Stock, Zeckendingens da geholt, wieder runter, raus, hin zum Gehege, Wasserflasche wieder angehängt, uff die Klappe… toll, Zora erstma wieder hochlocken müssen, weil se natürlich mitm Essen schon fertig war und im Auslauf rumgelaufen is. Das mit der Zeckenzange hat dann auch nich so geklappt, wie ich das wollte und Zora hatte nach ner Zeit auch keine Böcke mehr, sich am Ohr rumfummeln zu lassen… Probiern mers halt morsche nommo! *grml*
Apropos: mich kribbelts mittlerweile auch schon überall, ich hasse diese Viecher! *hmpf*
Achja… hatt ich eigentlich schon erwähnt, dass meine Zora ne klitzekleine Zecke am Ohr hat? 🙄

Aber wir haben jetzt ja alles mit Bravour hinter uns gebracht, beim Italiener sind die Cannelonis auch schon bestellt :bg: und ich leg grad die Füße hoch und lass es mir ma gutgehn. 😀
In diesem Sinne: Bis demnächst in diesem Theater! 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.