Gestern im Kino

Also meine Frau und ich waren gestern mal wieder nach langer Zeit im Kino. Den Babynator haben wir uns angeschaut, der aktuelle Film mit Vin Diesel.
Ein Film, den man nicht so wirklich mit den bisherigen Vin Diesel Filmen vergleichen kann. Ist eben mal ein anderes Genre, in dem er sich da “versucht” hat. Dennoch, der Film war recht lustig, ein Familienfilm eben und wirkte daher vielleicht etwas ungewöhnlich, inkl Happy End und alle haben sich lieb. Es gab sogar einige Kampfszenen und eine Duschszene, welche meine Frau genaue Aufmerksamkeit schenkte :mrgreen:, aber bei dem Oberkörper könnt ich ja sogar … ähm, lassen wir das :roll:.
Eine Sache störte etwas und zwar die Tatsache, dass Vin Diesel von der Synchronstimme von Julian McMahon (Nip/Tuck, Charmed) gesprochen wurde.
Nach reichlichem Lachen und ca 85min gings danach noch zum Subways, lecker Sandwichs essen.
Übrigens, das Wetter war perfekt fürs Kino, hat abends angefangen zu regnen und auch Gewitter und etwas Sturm gegeben.
Trotzdem ein rundum schöner Abend gewesen.

Ein Kommentar

  • Vio

    Hmm… die eine “Sache” hat mich eigentlich überhaupt nicht gestört… 🙄
    Okay, man is halt ne andre Stimme gewöhnt von ihm, aber der Oberkörper nachm Duschen hat das doch wieder wett gemacht, wa! :mrgreen:

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.