Abgeschlossene Familienplanung

Sodale, nu simmer soweit, unsere Familienplanung (jedenfalls was unsere Kaninchens angeht :bg:) ist jetzt abgeschlossen! 😛

Am Freitag haben wir uns mal wieder in eine süße Kleine verguggt, und dieses Mal ist es auch ein Löwenköpfchen… obwohl ich mittlerweile glaube, dass es wohl eher ein Löwenköpfchen-Teddy-Mix ist. 🙄 Na, macht och nüscht, die Kleene is sooooo süüüüß und liiiiiiieb und knuffig… nur mitm Namen hats noch en bisserl gehapert.
Die Rettung kam dann heute von meiner Schwester: Pebbles! Joah, des basst! 😀

Im Moment sitzt die kleine Pebbles noch leider alleine im Käfig inner Küche, weil sie noch zu klein für die anderen ist und man natürlich eine gewisse “Quarantäne-Zeit” einhalten sollte (ich weiß, hatten wir damals bei der Zora nich gemacht :roll:).
Mein Mann wollte mir ja am Freitag abend nicht glauben von wegen nicht in Sicht- und Riechweite aufstellen usw. Also wurde der Käfig erstmal im Zimmer aufgestellt und der Dinge geharrt, die da dann kamen…

Die zwei Dicken waren gleich ganz interessiert und haben rumgeschnüffelt… aber nix weiter. Kein Anzeichen von Aggression oder sowas. Aber Oberzicke Zora… heieiei…
Die erste viertel Stunde hat die aufm Bett gelegen, die Beine weggestreckt so nach dem Motto: Phhh, interessiert mich nich, mir doch ejal… doch dann kam se och an und hat geschnüffelt… und wollte andauernd am Käfig und durch den Käfig beißen, hat markiert wie ne Wilde usw.
Also Käfig raus und in die Küche… seitdem köddelte Zora wie ne Wilde im ganzen Zimmer rum, hat Bolek markiert (mit Pipi :roll:) und auch sonst hat man den einen oder andren Pipispritzer aufm Boden erkennen können… gestern das Gleiche wieder, aber heute scheint sie sich wieder ziemlich beruhigt zu haben. Ich mußte jedenfalls noch fast keine Köddels vom Boden entsorgen *auf Holz klopp*
Okayyy… und zum Abschluß dann noch ein Bild von unserer neuen Süßen, die wir am liebsten den ganzen Tach ganz dolle knuddeln würden (die iss ja noch sooooo handzahm *schwärm*)

Pebbles

P.S.: Morgen wirds wohl erstmal zum Tierarzt gehen, so für alle Fälle. Pebbles hat etwas verklebte Augen, da soll man ja nich so damit spaßen…

2 Kommentare

  • Max

    Ja, is schon ne ganz süße und im gegensatz zu den anderen 3 so handzahm, dass man gar nicht anders kann, als sie den ganzen Tag zu streicheln und auf Bauch rumzutragen *fg*

    AntwortenAntworten
  • Hallo, sei gegrüsst, liebe Tanja!
    Na dann, alles Gute für Deine Kleene. Aber auch viel Spass mit dem Knuddeln, solange sie es zulaesst und dem Hasemuckelchen viel Lebensfreude in ihrer neuen Ninchen-WG, nach dem Check up beim Vet.-Dr.
    Ich wuensche tierisches Vergnuegen auf der ganzen Haustierlinie und sage Dir jetzt Tschuess und winke, winke , die Blogoma-Mutti.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.