Mal wieder was kaputt …

In der letzten Zeit passierte es öfter, das mein Rechner einfach stehen blieb. Er fror regelrecht ein, Standbild nix ging mehr. Reset war die einzige Möglichkeit und meist gings dann auch für 5 Minuten oder so.
Im Abgesicherten Modus trat das Problem nicht auf und ich war zuerst etwas ratlos. Die Temperatur der CPU war innerhalb der üblichen Parameter, also schloß ich dies erstmal aus. Dann dachte ich an evtl defekt der IDE-Schnittstellen, nach einigem probieren brachte dies auch keine Besserung. Speicher wurde ebenfalls ausgebaut, nur ein Riegelbzw Riegel auf anderem Slot brachte auch nix.
Tja, viel war also nicht mehr übrig, also Grafikkarte raus (GF4 MX440) und noch ne alte Riva TNT2 reingesteckt. Mal abgesehen von der Ruckelei und dem langsamen Bildaufbau, scheints jetzt zu funktionieren.
Das heißt also, es muß ne neue Grafikkarte her :neutral:. Ich denke ne GF4 MX4000 mit 128MB reicht für meine Anwendungen, die alte Graka hats ja auch gebracht bisher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.