Monthly Archives: April 2005

neue Hardware, neues Glück

Tja, da der Wechsel der Grafikkarte und dem 3. Netzteil nicht die gewünschte Besserung brachte, ich den Speicher als Fehlerquelle ausschließen konnte, habe ich beschlossen nen anderes Mainboard inkl CPU zu besorgen. Jetzt werkelt da nen AMD Athlon XP2200+ auf nem PCChips K7 M811 und dazu auch noch mit seiner wirklichen Geschwindigkeit.
Die alte Kombination hat irgendwie nie so recht gestimmt, so dass der Xp2000+ immer zu langsam lief.
Bisher ist auch kein weiterer Fehler mehr aufgetreten und man merkt auch den Geschwindigkeitszuwachs in den meisten intensiven Anwendungen.
Mal schauen obs jetzt so bleibt oder wieder was is. (Murphy’s Law)

Puuuaaah….

🙂

Ich glaub, wir können mal so langsam en bisserl aufatmen…

Die beiden Übriggebliebenen hier im Zimmer haben die Nacht gut miteinander überstanden und Pebbles hat jetzt wohl auch etwas von ihrer Angst abgelegt. Jedenfalls war sie heute noch nicht allzu oft bei mir aufm Bett zum “Zuflucht suchen”. Nachteil des Ganzen: auch zum Kuscheln isse heut noch nich wirklich hergekommen. 😕

Plan B

Okeeeeee…. heut mittach is Plan B in Kraft getreten.
Mein Mann und ich haben das Aussengehege wieder klar gemacht und Zora und Bolek kurzerhand rausverfrachtet. Natürlich hab ich da erstma gut hin- und herüberlegt, ob das so jut is oder nich, wie ichs sonst machen soll usw.

Soweit, so jut.

Lolek laufen lassen im Zimmer, Pebbles laufen lassen…. und schwups sitzt se wieder bei mir aufm Bett und hat einfach nur Angst. 😳

gescheitert :o(

Okee, die Zusammenführung sämtlicher Raubtiere is gestern schonma gescheitert. 😥

Es lag wie erwartet nich an den beiden Jungs, die zwar mehr oder weniger interessiert das kleine Fellknäuel beschnupperten, sondern natürlich an der Oberzicke Zora. *hrmpf*
Dacht ichs mir doch, dass die rumzickt wie Sau!
Jetz hat meine kleene Fellmaus zwei Macken im Fell, mächtig Angst vor allem vierbeinigen, was sich irgendwie bewegt und is noch mehr menschenbezogen als vorher (okee, nich das mir das irgendwie was ausmachen würde :roll:).

Heavy-Translating

Reim dich, oder ich fress dich, würd ich da lieber sagen, aber bei einer Übersetzung vom englischen ins deutsche muss sich ja -Gott sei Dank- nix reimen.

Um was gehts?
Na, um meine Übersetzung der Texte von den Nip / Tuck-Episoden, die ich ja auf meiner Webseite anbieten möcht. Bzw. … also ich hab die hier nur in englischer Form vorliegen und muss die eben quasi, bevor ich die auf meiner Webseite veröffentliche, ins deutsche übersetzen.
Hat den Vorteil, dass ich keine Rechte-Verletzung hab, is ja dann mein eigener Scheiß, den ich mir dann da zusammengereimt hab.

Daumen drücken, büddäää!

So, nachdem mir meine kleine süße Pebbles immer mehr Schuldgefühle und mitleidige Blicke entlockt, weil sie immer noch (naja, ist ja “erst” ne Woche) allein inner Küche im Käfig rumsitzt und niemanden zum spieln hat und sonst auch so überhaupt nix Aufregendes passiert in der Küche… haben wir uns nu gestern, nach einem beratenden Gespräch *lol* im Haustierforum-Chat (danke Katrinnn und Bedzhaa! :wink:) dazu entschlossen, es morgen, also am Mittwoch mittag, mal zu probieren und alle im Bad zusammenzusetzen.
Ich krieg jetz schon Schweißausbrüche wenn ich dran denk, dass die Zora gerade eh irgendwie in der Pubertätsphase ist und dazu auch noch hitzig. Die rennt den ganzen Tach dem armen Lolek hinterher, jagt ihn durchs ganze Zimmer und der Arme weiß wohl überhaupt nich, was er mit dieser hormonüberfluteten Zicke anstellen soll. Naja, ich geb zu, en bisserl lustig siehts schon aus. :bg:
Bolek hingegen bleibt weitestgehend verschont, weil er wohl doch noch irgendwie en bisserl Cheffe-Stellung genießt (die eigentliche Cheffin is hier aber eindeutig Zora!). Der aber nimmt sich der Zora wenigstens ab und an mal an und steigt auf se ruff, nur rennt sie nach einigen Rammelversuchen gleich wieder wech…. versteh einer die Karnickel! *am Kopp kratz*
Bolek sieht übrigens zur Zeit echt aus wie en gerupftes Hinkel… aus seinem Bobbes stehen lauter lose Fellhaare hervor. Da kann ich jeden Tach dran rumrupfen, hülft nix. 🙁 Ich hoff, das gibt sich bald mal wieder.
Ich wollt, ich hätt die drei Racker auch schon rüberverfrachtet ins Bad, die lassen sich ja sooooo gern einfangen. *hmpf* Aber da muss dann mal mein Männe ran, ich kann denen im Moment eh nich so hinterherrennen und irgendwer muss ja auch auf die anderen, die denn schon im Bad rumlungern, aufpassen, nö! 😛
Im Laufe des Tages muss dann noch i r g e n d j e m a n d die großen Käfige reinigen (niemand spezielles nu ma im Kopp hab *pfeif*) und hier gründlich saugen, den Spiegel abwischen und eben “reinen Tisch” machen. Sollte es morgen soweit klappen mit der Vierer-Bande, dass dann hier im Zimmer alles soweit fertisch is und keiner hier auf einmal doch noch Besitzansprüche stellt! Gell! Hachmann… ich hoff ja mal so dolle, dass das morgen schon klappen tut, mir tut die Kleene ja soooo leid, wie sie da so allein im Käfisch rumsitzt…. *schnief*…. und viel rumhoppeln kann se in der Küche ja auch nich, da hätt ses hier wirklich um vielfaches schöner… hmmm…. *malschweroptimistischwerdundnurGutesdenkfürmorgen*

1 2 3 6