Blockade

Heut war wieder einer dieser Tage, an denen ich am PC sitze um zu Arbeiten und mir die Gedanken und Ideen nur so durch den Kopf blitzen, dass ich gar nicht mit dem Aufschreiben oder Umsetzen hinterherkomme.
Man faßt dann einen Gedanken genauer, programmiert ihn und erreicht dann einen Punkt an dem man denkt: “irgendwas wollt ich doch hier oder da noch machen”. ❓ Dann schau ich mir das Gebilde genauer an, probiere das Ergebnis und komm nicht drauf was noch fehlt. Das geht dann so ein paar Stunden, in der Zwischenzeit fummelt man noch an anderen Stellen, die einem grad so in den Sinn kommen, aber wirklich voran kommt man dann doch nicht.
Und am Ende des Tages is man völlig entnervt und hat vielleicht nur ein Drittel geschafft von dem was man eigentlich wollte.
Naja, an anderen Tagen gehts dann dafür 5mal so schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.