Überall nur Werbemüll

Also bei 12 E-Mail-Konten fällt ja schon einiges an Spam an. Und was es da nicht alles gibt: “Penis Enlargements”, “Telefonbuch-CDs”, “Office-Software für wenig Geld” und natürlich “Reduce Your Spam” :mrgreen:, die sind doch die besten, wie ich finde.

Zum Glück bekomme ich eigentlich nur noch maximal 5% vom gesamten Müll, auf Grund einer nahezu optimalen Kombination von 3 Systemen, die da wären: Spam-Filter des Webhoster mit Weiterleitung in ein spezielles Spam-Postfach, dann lokal SpamPal (ist kostenlos und es gibt jede Menge Plugins, schon wirklich ein gutes Werkzeug) und dann zu guterletzt Thunderbird und dessen eingebauter Junkfilter.
Die 5-10 Mails die da doch noch durch die ersten 2 Hürden fallen, landen dann blitzschnell mit einem Klick im Junk-Ordner und werden, dank der Lernfunktionen, beim nächsten Mal gleich verschoben :twisted:.

Leider gibts so geniale Lösungen nocht nicht für die gute alte Post oder auch für SMS :cry:, aber vielleicht kommt da auch noch was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.