Überall nur Werbemüll

Also bei 12 E-Mail-Konten fällt ja schon einiges an Spam an. Und was es da nicht alles gibt: “Penis Enlargements”, “Telefonbuch-CDs”, “Office-Software für wenig Geld” und natürlich “Reduce Your Spam” :mrgreen:, die sind doch die besten, wie ich finde.

Zum Glück bekomme ich eigentlich nur noch maximal 5% vom gesamten Müll, auf Grund einer nahezu optimalen Kombination von 3 Systemen, die da wären: Spam-Filter des Webhoster mit Weiterleitung in ein spezielles Spam-Postfach, dann lokal SpamPal (ist kostenlos und es gibt jede Menge Plugins, schon wirklich ein gutes Werkzeug) und dann zu guterletzt Thunderbird und dessen eingebauter Junkfilter.
Die 5-10 Mails die da doch noch durch die ersten 2 Hürden fallen, landen dann blitzschnell mit einem Klick im Junk-Ordner und werden, dank der Lernfunktionen, beim nächsten Mal gleich verschoben :twisted:.

Leider gibts so geniale Lösungen nocht nicht für die gute alte Post oder auch für SMS :cry:, aber vielleicht kommt da auch noch was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerkärung

Mehr in Technik
Neuer Tag, neues Glück

tja, also jetzt scheints hier mitm Telefon und Internet problemlos zu gehen und ich hab nix gemacht :? , is...

Technik is doof

Schon seit 2 Wochen nervt mich unser Netzanschluß bzw das DSL-Modem muckt rum. Ständig verliert es den Sync und is...

Schließen
Blogverzeichnis Bloggerei.de