Mümmelmonster, die Erste

Am Freitag Abend is ja mein Mann auf die Idee gekommen, man könnte ja unseren alten, kleinen Kaninchenkäfig an den Größeren dran bauen, dann hätten unsere beiden Racker en bisserl mehr Platz (ich erwähne hier nur nebenbei, dass ich diese Idee schon ca. einen Monat vorher hatte und nix is passiert!). Also krabbelte mein Göttergatte -mal wieder- aufn Speicher, holte die sperrige Kiste runter (keine Angst, ich hab ihm ja geholfen) und wir dann gleich mal überlegt, wie wir das mitm “Anbau” am besten bewältigen. Zuguterletzt haben wir nun ein Seitenteil des großen Käfigs aufgeklappt, die Tür des kleinen Käfigs entfernt (dient jetzt als Kabelschutz und hängt an der Wand hinterm Käfig) und beides wird jetzt zusammengehalten von zwei Kabelbindern und dem einen Verschlussteil des Seitenteils, das wir abgeklappt haben.
…also… ich weiß jetzt nicht, ob sich das jetzt jemand aufgrund meiner Ausführung hier vorstellen kann… hmm… ein Bild wär ja auch nicht schlecht, oder? *gg*

Käfiganbau

Jaaa, die Tapete is schon uuuuuralt und neee, ich hab die nich ausgesucht *hmpf*

Und wenn sich jetzt einer denkt “is aber trotzdem nich soooo viel Platz für zwei Zwergkaninchen…”, dem muss ich sagen: stimmt schon, aber den Käfig nutzen die eh nur des Nachts, wenn die Futtersklaven schlafen und am Tag nur zum “Essen fassen” und “Geschäft verrichten”. Ansonsten springen die den lieben langen Tach im ganzen Zimmer rum oder, was ab mittags meist vorkommt, liegen faul irgendwo rum und machen Siesta bis abends. *lol*

Vor einem Monat ungefähr hats mich mal gepackt und ich wollt unbedingt nen größeren Käfig für meine beiden Lieblinge. Also so mindestens 1,40m lang… hmm… besser natürlich noch 1,60m oder so… phhh! Wünschen kann man sichs ja mal, aber praktisch haste voll abgeloost! Sowas muss man sich dann schon selber bauen… wenn man denn selber bauen kann… Also hab ich das Projekt “neuer größerer Käfig” erstmal hintenangestellt… mal schauen.

Ach ja… und wo wir da am Käfig anbauen waren… irgendwer kam da auf die Idee, weil die beiden Schwerenöter sich mal wieder gegenseitig nachstiegen… wie wärs jetzt doch mal mit nem Mädel? Brauch man mich ja eigentlich nich zweimal fragen und wir gleich im Internet nach geeigneten Tierheimen geschaut, gierig nach goldigen Ninchen-Bildern *lol* .
Und für Samstag morgen dann gleich den Wecker gestellt, damit wir so eine Süße während der Öffnungszeiten anschauen können… an schlafen war ja fast nich zu denken, muss ich ja nich erwähnen, oder? Mir gingen soooo viele Sachen im Kopp rum, ich wollt unbedingt en Löwenköpfchen, wenn’s geht idealerweise noch mit “rotem” Fell, weil mir immer schon als Name “die rote Zora” im Kopp rumgespukt ist… die roooote Zora, und iiihiihre Bande, lalaaalalalaaalalalaaa *träller*…

2 Kommentare

  • Max

    also ich streite nicht ab, dass Du die Idee des Umbaus schon länger hattest. Aber ich glaube mich zu erinnern, dass ich damals schon gesagt hab, dann holen wir den Käfig jetzt runter und Du darauf sagtest, können wir auch noch später machen, jetzt nicht 😉

    AntwortenAntworten
  • Vio

    Jaa jaa :boxen:

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.