Was machen wir hier eigentlich?

Max und Vio's Schreibblog

Alle Beiträge zum Schlagwort: Tiere


 

Dienstag, 4. September 2007

Max

Gesunder Rücken oder warum liegen Tiere gerne krumm und bequem

geschrieben von Max um 17:11 Uhr Max auf Twitter folgen Max auf Google+ Max auf Facebook weitere Profile

Manchmal muss man sich auch komische Gedanken machen und wenn man so viele Tiere hat wie wir, dann erst recht.
Im Allgemeinen soll man als Mensch ja am besten auf Gesundheitsmatratzen und Kissen schlafen, damit man nicht unter Rückenschmerzen leidet. Nun ist das aber nicht immer bequem. Ich schlafe zum Beispiel gern mit erhöht liegendem Kopf, was ja ne krumme Wirbelsäule macht.
Aber wenn ich mir mal so unsere Tiere betrachte, wie die rumliegen, dann frag ich mich, ob die auch Rückenprobleme haben. Die Katzen lassen gern mal den Kopf über eine Kante hängen oder legen die hoch auf. Die Mäuse knäueln sich gern zusammen und machen derart krumme Rücken, dass einem das schon beim hinsehen weh tuen könnte.
Gilt gesund liegen nur für Menschen? Haben Tiere auch Rückenschmerzen? Bemerkt habe ich bisher nichts, auch wenn ich weiß, dass die meisten Tiere ihre Zipperlein nicht direkt zeigen. Aber humpeln tunse ja auch ma. Und wenn denen der Rücken so dolle weh täte wie unsereins ab und an, dann würden die sicher auch nich noch fröhlich rumspringen, oder?

Abgelegt unter: Allgemeines, Tiere
 

Mittwoch, 29. August 2007

Max

Dat gute Stück is da

geschrieben von Max um 15:06 Uhr Max auf Twitter folgen Max auf Google+ Max auf Facebook weitere Profile

Wie sich das gehört bei kurzen Lieferzeiten, kam mittags unter anderem das Paket dem neuen Camcorder. Nun hab ich hier einen JVC GZ-MG26E mit 20GB Festplatte, 32fach optischer Zoom, 16:9 Breitbild-Modus und noch viel mehr Schnickschnack :mrgreen:

Mal zum Größenvergleich hier 2 Fotos.
{cam} Camcorder-Größenvergleich - miniDV links, HDD-rechts {cam} Camcorder-Größenvergleich - miniDV links, HDD-rechts

Das einzige was mir ein wenig fehlt, aber nun mal in dieser Preisklasse nicht mehr angeboten wird, ist ein Sucher. Spiegelfreies Display hin oder her, aber wenns doch mal sehr hell ist, wäre das schon von Vorteil. Aber man kann eben nicht alles haben.

Abgelegt unter: Technik, Tiere
 

Montag, 27. August 2007

Max

puh

geschrieben von Max um 21:35 Uhr Max auf Twitter folgen Max auf Google+ Max auf Facebook weitere Profile

Zum Glück gibt es ja noch Bekannte und Verwandte mit ner miniDV-Cam. So konnte ich zumindest schon einmal das Vergesellschaftungsvideo der Meerschweine von meinem Bruder auf den PC importieren lassen. In den nächsten Tagen werde ich das dann mal ein wenig zurechtschneiden und dann auch hier veröffentlichen.

Da gebrauchte (und leicht defekte) Camcorder bei Ebay auch noch zu Unpreisen weggehen, haben wir uns nun nach ewigem hin und herüberlegen für einen HDD-Camcorder entschieden. Bei USB kann man ja nix verpolen :mrgreen:. Meinen miniDV-Camcorder werd ich dann auch in die Bucht werfen, da es dort noch so viel Geld dafür gibt.

Abgelegt unter: Freizeit, Technik, Tiere
 

Donnerstag, 23. August 2007

Max

Nachmittag im Tierpark

geschrieben von Max um 19:15 Uhr Max auf Twitter folgen Max auf Google+ Max auf Facebook weitere Profile
Aktualisiert am 01.09.2008 um 17:51

Da das Wetter heute besser als erwartet, nämlich richtig schön war, sind wir spontan in den Tierpark gegangen. Das wollte ich mit Vio schon machen seit dem wir in Berlin wohnen. Das letzte Mal war ich vor … ähm … knapp 7 Jahren.
Wir fuhren vom Bahnhof Lichtenberg die 2 Stationen mit der U-Bahn und waren ca. 14 Uhr am Eingang ‘Bärenschaufenster’. Zuallererst schlenderten wir zielstrebig zum Brehm-Haus mit den Großkatzen, auch wenn erst 15 Uhr Fütterung war. Wir liefen zunächst eine Runde und schauten wer in welchem Gehege zu finden war. Pünktlich um 15Uhr fuhren 2 Pfleger mit dem Fütterungswagen an den Gehegen vor und so begann das ‘leckere’ Spektakel. Dem Treiben schauten wir eine Weile zu um dann weiterzuziehen.
Jede Menge lustiger und interessanter Tiere gibt es immer wieder zu sehen. Und eine kleine Stärkung am Terrassencafé sollte auch nicht fehlen. Nach 4 Stunden, jeder Menge Fotos und sicherlich einigen gelaufenen Kilometern verließen wir den Tierpark am Ausgang Schloß Friedrichsfelde und spazierten nach Hause.
Roter Panda - Firefox Geier

Abgelegt unter: Freizeit
 

Mittwoch, 22. August 2007

Max

Basteln für Tiere (upd)

geschrieben von Max um 20:16 Uhr Max auf Twitter folgen Max auf Google+ Max auf Facebook weitere Profile
Aktualisiert am 24.08.2007 um 10:30

Am Montag waren wir bereits im Baumarkt und hatten noch ein paar Kleinigkeiten, wie Holzbrett, Rundhölzer und Schrauben geholt, um für das neue Rennerheim noch ein wenig was zu basteln. Nachdem wir am Vormittag noch etwas Shoppen waren, gings am Nachmittag ans Etagen bauen, ähnlich der Anleitung auf Rennmaus.de [1]. Also anzeichnen am Brett und lossägen :mrgreen:. Das ging auch alles recht fix und so konnten wir mit den neuen Etagen und dem sonstigen Zubehör das Rennerheim einrichten.
Nachdem alles fertig war, fuhren wir dann 2 dieser kleinen süßen Racker holen.
Anscheinend gefällt ihnen die neue Unterkunft und die Katzen haben nun endlich nen eigenen Fernseher mit interessantem Programm.
Das sind Mongolische Rennmäuse, oder kurz Renner genannt. Die zwei heißen Jake und Elwood, auch wenn sie nich schwarz ‘angezogen’ sind Simon & Simon, man kann sie eh nicht auseinanderhalten ;).

Abgelegt unter: Tiere
 

 

 
Seiten: << 1 2 3 ...4 5 6 7 8 9 10 11 12 >>

seit 24.01.2005 - 1575 Artikel - 3047 Kommentare - 742 Kommentierer
Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de