Schlagwortarchiv: meerschweine

korrekt geregelt

Der Mensch ist im Allgemeinen sehr bequem und freut sich, wenn lästige Arbeiten von Automaten gemacht werden.

So auch wir und eigentlich wollten wir das schon damals, vor 2 Jahren, als wir nach Berlin zogen, aber irgendwie hatten wir es immer vergessen oder vor uns hergeschoben. Große Reden, aber worum geht es hier eigentlich?

Nichts weltbewegendes, nur um eine automatische Heizungssteuerung ;), einerseits weil man, wie oben schon erwähnt, bequem ist und andererseits natürlich auch aus ökologischen Gründen. Von den vielen Räumen in unserem kleinen Heim sind es aber auch nur 2, die regelmäßig beheizt werden, das Wohnzimmer und das Büro oder auch Gurkenrowdys-Zimmer.

Die Gurkenrowdys

Unser Heim soll schöner werden, naja, das der Meerschweine eigentlich eher, haben wir uns jedenfalls so gedacht.

Damit der schöne Meerschwein-Eigenbau [1] nicht so kahl und klinisch weiß bleibt, sollte ein Hintergrund in der oberen Ebene für etwas Farbe sorgen. Also beauftrage Vio mich mit der Gestaltung des Selbigen und eigentlich sollte es ja auch nur eine Wiese sein. Natürlich sollte dort auch ein Schild stehen mit dem Namen der Bande: Die Gurkenrowdys.

länger als gedacht

Pläne sind da um ständig geändert zu werden.

Eigentlich wollten Vio und ich nur kurz bei meinem Bekannten eine Einführung in ein neues Buchführungsprogramm geben und danach wollte ich zum Cachetalk am Kegel [1]. Aber die Zeit flog nur nur dahin. Während Vio das Programm einrichtete und erklärte, nutzte ich die Zeit um für mich noch ne größere Sache zu drucken, aber dazu gibts demnächst auch nen Beitrag :D.

Vierbeinige Models

Gestern hatten unsere 8 Schweine ihren Fototermin, denn wir wollten auch mal von jedem Schweinchen ein Portrait-Foto haben und nicht nur Eigenbau-Versteck-Action-Bilder.

Da hieß es natürlich erstmal ‘Set’ aufbauen und ich machte mir schon so meine Gedanken ob die Schweine denn auch mal nen Moment ruhig sitzen bleiben könnten. Nachdem ich dann alles aufgebaut hatte und ein paar Probefotos mit einem Fressnapf machte, konnte es auch schon losgehen.

Schwein Nr. 8

…wie schon (hier oder da) angekündigt, ist heute bei uns eingezogen. :bg:

{ringel} Ringelsöckchen Klein-Ringelsocke (Arbeitstitel :bg: ) wurde von Thomas aus der kleinen privaten Notstation notmeerschweinchen-löwenzahn [1] gebracht und während sich Zweibeins über dies und jenes unterhielten, hat sich die Kleene schonmal etwas in ihrem neuen zu Hause umgeschaut, soweit die Großen sie ließen. Balthasar war wieder gentlemen-like, “gekauft-wie-gesehen” (dem gefallen irgendwie alle Frauen, die ich ihm vorsetz… 😎 ), mit Lucy gabs zu Anfang ein bissel Gerangel, aber alle anderen haben sich – wie immer – eigentlich mehr fürs Futter interessiert.

1 2 3 4 5 6