Schlagwortarchiv: betriebssystem

kostenloses Netbook-OS Jolicloud

Bereits seit Anfang Dezember 2009 habe ich das freie Betriebssystem Jolicloud [1] auf meinem Netbook Acer Asprie One A150x [2] installiert.

Jolicloud wurde speziell für die Verwendung auf Netbooks entwickelt und basiert derzeit auf Ubuntu-Netbook-Remix (9.10 Karmic Koala). Davon sieht man direkt nicht gleich soviel, da die Oberfläche natürlich für Darstellung auf Netbook-Displays optimiert wurde.

{jocl} Jolicloud OberflächeDie Installation bei einem bestehenden Windows XP oder Windows 7 ist mit Jolicloud Express sehr einfach und erlaubt den Betrieb neben dem vorhanden Windows. Natürlich gibt es auch eine Jolicloud ISO zur Installation von CD oder USB-Stick.
Der Boot-Vorgang bis zur Jolicloud Startoberfläche dauert keine Minute. Der Favoriten-Tab kann natürlich mit den beliebtesten Anwendungen angepasst werden.

Windows XP Service Pack 3 offiziell zum Download

Seit heute gibt es das dritte Service Pack für Windows XP nun offiziell als Download [1]. Damit wurde ja der versprochene Veröffentlichungstermin, erstes Halbjahr 2008, eingehalten.

[1] Download via Chip.de

entdeckt bei:
GoogleWatchBlog

Windows XP Service Pack 3 Vorversion 2 zum Download

Nachdem es bereits im Dezember [1] schon die erste Vorversion gab, gibt es seit heute die 2. Vorversion (Release Candidate 2) des Service Pack 3 für Windows XP zum öffentlichen Download [2].
Wie immer gilt: alles auf eigene Gefahr :mrgreen:, aber das ist ja bei Windows eh nix neues.
Die fertige Version ist immer noch für das erste Halbjahr 2008 geplant (wär ja jetzt auch schon :?:)

[1] Windows XP Service Pack 3 Vorversion zum Download
[2] Windows XP SP3 RC2 Download

via:
Golem

Windows-Alternative

Wer sich nicht an Linux in Form von Ubuntu, Knoppix oder sonstiger Pakete traut, kann es ja mal mit ReactOS [1] versuchen.
Es befindet sich zwar noch im Alpha-Stadium, aber da es auf NT-Technologie aufbaut, bringt es einige Vorteile. So können die herkömmlichen Treiber von Windows genutzt werden, ebenso wie Windows-Programme. Ein Umstieg soll leicht sein, wenn einem die Windows-Oberfläche bekannt ist.

Ich habe mir mal schon die Live-CD gebrannt und werde die bei nächster Gelegenheit testen. Vllt, find ich noch ne Festplatte und werd dann auch mal ne Installation machen und die Geschichte mal ausführlich ausreizen. Interessant wird es ja dann bei der Unterstützung für Spiele.

Treiberprobleme Nightingale Pro 6 Soundcard unter XP

Heute versuchte ich erneut meine gute alte Soundkarte Nightingale Pro 6 [1] unter Windows XP zu installieren. Im Prinzip gibt es nur ein klitzekleines Problem mit den Treibern. Denn egal welche Version ich benutze, es ist nicht möglich den Mikrofonverstärker zu aktivieren, die Option bleibt immer grau. Unter Windows 2000 war das nie ein Problem, auch wenn die eigentliche Treiberinstallation immer etwas tricky war.
Das ist eigentlich schade, denn die Karte war eigentlich sehr gut. Den 6-Kanal-Ton (5.1) nutzte ich zwar nicht, aber die Möglichkeit des Digital-In/Out, jeweils optisch und koaxial, war natürlich ein wichtiges Feature in Verbindung mit einem Minidisc-Recorder.

1 2 3