Was machen wir hier eigentlich?

Max und Vio's Schreibblog

Montag, 6. Juni 2011

Max

Setting Profiles: automatische Profilsteuerung für Android-Telefone

geschrieben von um 13:41 Uhr Max auf Twitter folgen Max auf Google+ Max auf Facebook weitere Profile

Android-Logo Diese kleinen Taschencomputer aka Mobiltelefone können ja schon echt eine Menge Zeug und mit ein paar zusätzlichen Programmen machen sie das sogar von ganz allein.

So steuert beispielsweise Setting Profiles[1] das Verhalten des Telefons in Abhängigkeit von Aufenthaltsort, Uhrzeit, Datum und vielem mehr.

Damit ist es natürlich recht einfach möglich dem Telefon beizubiegen wann es laut klingeln darf, ob es WLAN aktivieren soll und so weiter.
Das ist natürlich äußerst praktisch und je nach Regel nuckelt das Telefon nicht so sehr am Akku.

Die Einarbeitung und Erstellung der Regeln braucht zwar etwas Zeit, aber hat man das erst mal hinter sich, arbeitet das Programm fleißig im Hintergrund und macht was es soll.

Ein Widget informiert über den aktuellen Zustand anhand der den Profilen zugewiesenen Farben. Ebenso kann man sich den aktuellen Zustand in der Benachrichtigungsleiste anzeigen lassen. Ein Umschalten in ein anderes Profil ist jederzeit möglich. Auch das aktivieren von mehreren Profilen gleichzeitig.

{sp} Profile {sp} Regeln

Die Lite-Version[2] kann 10 Tage getestet werden, danach ist nur noch ein aktives Profil nutzbar. Ich denke aber, wenn man einmal in den Genuss mehrerer Profile gekommen ist, lohnt sich der Kauf der Vollversion sicherlich.

Ich finde es sehr nützlich und möchte nicht mehr darauf verzichten.

Nachtrag: von @epic_fnord[3] kam der Hinweis auf Llama – Location Profiles[4] mit ähnlichem Funktionsumfang, welches er bevorzugt für diese Aufgabe.

  1. [1] Setting Profiles Full – Android Market
  2. [2] Setting Profiles Lite – Android Market
  3. [3] Twitter / @moemoe: @MaxED9 Hast du dir mal ht …
  4. [4] Llama – Location Profiles – Android Market
Abgelegt unter: Technik
 
Kurz-URL zum Artikel: http://maxed9.de/14u
 


2 Kommentare »

  1. Uli [www]
    schrieb am Montag, 6. Juni 2011 um 16:24

    Gute Sache! Dann kann man endlich in Cache Nähe das Telefon deaktivieren und man wird beim Loggen nicht gestört. Nun muss man nur noch die Pocket Queries hochladen können. :-)

    AntwortenAntworten

  2. Max [www]
    schrieb am Montag, 6. Juni 2011 um 16:53

    @Uli: na Du willst es ja gleich wieder übertreiben *g*

    AntwortenAntworten

Kommentare zu diesem Beitrag verfolgen: via RSS

TrackBack URI:
blog.max-fun.de/2011/06/06/setting-profiles-automatische-profilsteuerung...

ich freue mich auf Deinen Kommentar 

Alle Angaben sind freiwillig. E-Mail wird nicht veröffentlicht und ist nur notwendig für die Kommentarbenachrichtigung und für das Bildchen neben dem Kommentar (Gravatar).
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten gemäß Datenschutzerklärung.


 

seit 24.01.2005 - 1576 Artikel - 3048 Kommentare - 743 Kommentierer
Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de