Was machen wir hier eigentlich?

Max und Vio's Schreibblog

Freitag, 16. April 2010

Max

Fotobücher von fotokasten

geschrieben von um 14:57 Uhr Max auf Twitter folgen Max auf Google+ Max auf Facebook weitere Profile

Sonicgrape – Kampagne [1]

FotokastenFotobuch-Anbieter gibt es viele, aber fotokasten [2] bietet neben den herkömmlichen Fotobüchern in A3 [3], A4 [4] oder quadratisch in 30x30cm [5] auch MARCO POLO Reisefotobücher [6] an.

Das Besondere an einem MARCO POLO Reisetagebuch ist, dass neben den eigenen Fotos informative Inhalte aus den MARCO POLO Reiseführern stehen können. Aber nicht nur Fakten aus 80 Reisezielen machen das Buch zu etwas besonderem, auch das Design des Fotobuchs, das an die MARCO POLO Reiseführer angelehnt ist, machen es zu einem Eyecatcher.

Zusätzlich kann man auch Karten und Cliparts verwenden um das Buch optisch und inhaltlich aufzupeppen.
Das Buch kommt als Hardcover mit Glanzfolie daher und kann zwischen 28-100 Seiten fassen. Das Cover und die ersten 3 Doppelseiten können mit MARCO POLO Inhalten gestaltet werden. Gedruckt wird auf 170 Gramm Silver digitial glossy Papier.

Die Gestaltungssoftware von fotokasten gibt es für Windows und Mac OSX, darüber hinaus bietet fotokasten auch die Möglichkeit ein bereits mit der Software gestaltetes Fotobuch online in ein anderes Fotobuch-Format zu wandeln.

Unser Urlaub ist ja auch nicht mehr weit, ich denke, ich werde danach auch mal ein Fotobuch von fotokasten bestellen ;)

[1] [sonicgrape]
[2] fotokasten Fotoservice für Fotokalender, Fotobuch und Fotogeschenke!
[3] Fotobuch Excellence A3
[4] Fotobuch Comfort A3 hoch
[5] Fotobuch Comfort 30x30cm
[6] MARCO POLO Reisefotobuch A4

Abgelegt unter: Fotografie
 
Kurz-URL zum Artikel: http://maxed9.de/ws
 


2 Kommentare »

  1. Julio [www]
    schrieb am Mittwoch, 21. April 2010 um 13:03

    Da habe ich auch mal bestellt, die machen das recht gut ;)

    AntwortenAntworten

  2. Ronny Roger
    schrieb am Mittwoch, 18. Mai 2011 um 15:34

    Weder halte ich etwas von den Marco-Polo-Reiseführen, da bevorzuge ich National Geographic und fotokasten geht nun wirklich gar nicht. Die Software ist ja wohl nur mies und wenn’de Pech hast, schickt Dir das Programm urplötzlich Deine gesamte Arbeit ins Datennirwana.

    AntwortenAntworten

Kommentare zu diesem Beitrag verfolgen: via RSS

TrackBack URI:
blog.max-fun.de/2010/04/16/fotobuecher-von-fotokasten/trackback/

ich freue mich auf Deinen Kommentar 

Alle Angaben sind freiwillig. E-Mail wird nicht veröffentlicht und ist nur notwendig für die Kommentarbenachrichtigung und für das Bildchen neben dem Kommentar (Gravatar).
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten gemäß Datenschutzerklärung.


 

seit 24.01.2005 - 1583 Artikel - 3055 Kommentare - 744 Kommentierer
Impressum
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de