Was machen wir hier eigentlich?

Max und Vio's Schreibblog

Samstag, 10. Januar 2009

Max

Ich geh aus und die Frau bleibt zu Haus’

geschrieben von um 19:22 Uhr Max auf Twitter folgen Max auf Google+ Max auf Facebook weitere Profile
Aktualisiert am 08.02.2010 um 12:22

aber ich bin nicht dran schuld :mrgreen:.

Leider läßt sich Vio ja so gar nicht fürs Geocaching begeistern und so bin ich meist genötigt alleine loszuziehen oder meinen Bruder zu belästigen.

Da ich die Woche ja schon den einen oder anderen Cache auf dem Heimweg gemacht hatte, hatte ich mir auch für heute eine Solo-Tour rausgesucht.
Auf dem Plan standen heute 11 Caches. Los ging es an der Jannowitz, 2 von den 3 hier in Nähe ausgesuchten konnte ich auch finden. Mein Weg führte mich dann weiter ostwärts, in etwa immer entlang der Spree, dann durch Kreuzberg und den Görlitzer Park bis nach Stralau.

Alles bin ich natürlich nicht gelaufen, ein paar Wege habe ich auch mit dem ÖPNV zurückgelegt, doch das erste Stück zwischen Jannowitzbrücke und Schlesisches Tor war ein schöner Spaziergang mit interessanten Abstechern.

Geärgert habe ich mich natürlich über die insgesamt 4 nicht gefundenen Caches, das fuchst einen aber auch immer, vor allem wenn es sich angeblich um ganz einfache handelt oder wie beim Alten Speicher in Stralau um einen, bei dem ich nun schon im dritten Anlauf keinen Erfolg hatte.
Aber dennoch macht es mir großen Spaß, zumal ich so doch immer wieder neue und interessante Ecken in Berlin kennenlerne, die ich bis dato nicht kannte.

Alle meine Funde gibt es natürlich wie immer auf meiner Geocaching-Seite [1] ;)
Achja, die Fotos hab ich heute nur mitm Handy gemacht, bin heut wie ein Friseur unterwegs gewesen.

Höhenprofil

meine Geocaching-Seite

[1] meine gefundenen Caches

Abgelegt unter: Fotografie, Freizeit
 
Kurz-URL zum Artikel: http://maxed9.de/gu
 


6 Kommentare »

  1. Martina [www]
    schrieb am Sonntag, 11. Januar 2009 um 14:18

    Hi Max,
    schade das Deine Frau nicht mitzieht. Ist es doch eine nette Gelegenheit mit einer Aufgabe durch die Lande zu ziehen :razz:
    Vielleicht begleitet Sie Dich ja im Sommer. Erst Cachen, dann Picknicken und Baden. Das ist doch was….
    —————————————————————————————
    Nicht gefundene Caches ärgern mich auch immer. Den Erfolg möchte man ja schon mitnehmen und vor allem loggen.

    Weiterhin viel Spaß beim Cachen.
    Martina

    AntwortenAntworten

  2. Max [www]
    schrieb am Sonntag, 11. Januar 2009 um 20:32

    @Martina: im Sommer Baden fällt bei ihr leider auch aus anderen Gründen (*) aus, bliebe noch das Picknick.
    Ich habs ja letztes Jahr schon mal versucht, da sind wir nach dem Shopping halt noch ne kleine Runde in der Nähe gegangen, aber die Begeisterung hielt sich da auch in Grenzen. Na mal sehen was der Sommer bringt. Ich will sie ja auch gar nicht mehr umstimmen. Mir machts Spaß, meinen Bruder konnte ich dafür auch gewinnen, das reicht mir dann eigentlich.

    Wenn sich aber die Gelegenheit bei ner Shopping-Tour oder Spaziergang mit meiner Frau ergibt, dann cache ich schon nebenbei :bg:

    AntwortenAntworten

  3. Martina [www]
    schrieb am Donnerstag, 15. Januar 2009 um 18:40

    Dann schlage ich mal das Wertheim Village vor. Da kannst Du Deine Liebste losschicken und cachest vor Dich hin. Mindestens einen habe ich dort gelistet gesehen. Einen davon haben wir uns geschnappt. Tiercing s.a.
    Erst Cachen — dann Shoppen Wertheim GeoCaching Tour (final)

    Lieben Gruß, Martina

    P.S gekauft bzw. gefunden habe ich dort eher weniger, aber Spaß hat es gemacht und es ist eine Reise Wert

    AntwortenAntworten

  4. Max [www]
    schrieb am Donnerstag, 15. Januar 2009 um 19:02

    Vor 2 Jahren wäre das ja fast um die Ecke gewesen, aber jetzt isses doch sehr weit weg ;) (>600km).
    Naja und Shoppen is auch nich so interessant … wir sind da eben anders als die anderen Kinder :mrgreen:

    AntwortenAntworten

  5. Martina [www]
    schrieb am Donnerstag, 15. Januar 2009 um 19:08

    :roll: :wink: :lol:

    AntwortenAntworten

  6. Vio [www]
    schrieb am Donnerstag, 15. Januar 2009 um 19:14

    Servus –
    sorry, aber ‘Euer’ Hobby is nix für mich, ich kann dem einfach nix abgewinnen. Dafür lieg ich lieber aufm Sofa oder im Bett mit nem guten Buch, ner schönen Tasse Kaffee (was andere evtl. langweilig finden)… :wink:
    Ich hab ja auch nix dagegen, wenn wir unterwegs sind und da liegt ganz zufällig ein Cache aufm Weg – aber zuuu lange Suchen is mir dann auch wieder zu nervig… :cool:
    Ich finds gut, dass sein Bruder nun ‘Blut geleckt’ hat, können die Zwei wenigstens öfter mal was miteinander unternehmen. :smile:

    AntwortenAntworten

Kommentare zu diesem Beitrag verfolgen: via RSS

TrackBack URI:
blog.max-fun.de/2009/01/10/ich-geh-aus-und-die-frau-bleibt-zu-haus/track...

ich freue mich auf Deinen Kommentar 

Alle Angaben sind freiwillig. E-Mail wird nicht veröffentlicht und ist nur notwendig für die Kommentarbenachrichtigung und für das Bildchen neben dem Kommentar (Gravatar).
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten gemäß Datenschutzerklärung.


 

seit 24.01.2005 - 3376 Tage - 1554 Artikel - 486322 Wörter - 3024 Kommentare - 732 Kommentierer
Impressum

proudly presented by wordpress Creative Commons License blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de